• PR SUCKS

    DAS IST UNSER CREDO!

     

    UNSER ZIEL IST ES UNSERE KUNDEN ZU EINER BESSEREN KOMMUNIKATION ZU BEWEGEN.
    WIR SEHEN UNS ALS STRATEGISCHER UND OPERATIVER BERATER AN DER SEITENLINIE, VON WO WIR UNSERE PARTNER FÜR IHRE GROSSEN MOMENTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT BESTMÖGLICH VORBEREITEN. WICHTIGE ENTSCHEIDUNGEN WERDEN SELTEN IM ZENTRUM DES GESCHEHENS GETROFFEN, SONDERN IM HINTERGRUND. IN DER ANALOGIE DES SPORTS IST DAS DIE SEITENLINIE.

    WIR SIND SIDELINES – LINE UP BY YOUR SIDE!

    TEAM

News

Ambiotex_Event_224
AMBIOTEX REVOLUTIONIERT KLASSISCHE LEISTUNGSDIAGNOTISK

Egal ob Leistungssportler oder Hobbyathlet: Die Kenntnis und das Verständnis über den eigenen Körper sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Training. Was Athleten bisher nur durch aufwändige Tests erfahren konnten, ermöglicht das ambiotex Shirt nun allen Sportlern – ohne Blutentnahme, ohne Dabeisein eines Sportmediziners. Vorgestellt und ausgetestet wurde das Wearable bei einem Kick-off Event im PRIME TIME Fitnesstudio in schwindelerregender Höhe. In der 53. Etage des MAIN TOWER konnten ausgewählte Sportjournalisten das ambiotex Shirt auf Herz und Nieren testen. Hochsensible EKG-Sensoren ermitteln mit einer Genauigkeit von über 99 Prozent die Herzfrequenzdaten des Trägers, die in einer magnetisch am Shirt fixierten TechUnit weiterverarbeitet und in der dazugehörigen App anschaulich dargestellt werden. Florian Dennerlein, CEO von ambiotex und leidenschaftlicher Athlet, erklärt: „Aus eigener Erfahrung weiß ich wie wichtig es ist, auf die Signale des Körpers zu hören und so Übertraining oder schlimmere Folgen zu vermeiden. Das ambiotex Shirt setzt genau da an und kann seinem Träger dabei helfen, indem es auch feinste Dissonanzen im Körper abbildet.“

Hier geht’s zum Event-Video: ambiotex Event Frankfurt

Neu3
SIDELINES INSZENIERT #FEELFABLETICS @ WORLD FITNESS DAY

Abschalten, durchatmen und fit werden – wer sagt, dass man für gesunde Erholung in den Urlaub fahren muss? Fabletics hat alles was Frauen brauchen, um ihr Zuhause in einen Wellness-Tempel zu verwandeln. So auch auf dem World Fitness Day in und um die Commerzbank Arena in Frankfurt am Main: Bei einem spannenden Fashion-Talk mit Lindarella, einer entspannten Yoga-Session mit Angeliquelini, einem leckeren Smoothie von CariniBikini und einem ganz speziellen DYI Beauty Retreat mit Dajanaic konnten sich ausgewählte Gewinnerinnen eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen. Alle weiteren Besucherinnen des World Fitness Days hatten die Möglichkeit sich von der neuesten Juli-Kollektion und von der Kampagne inspirieren zu lassen.

mk4_andre_lm10-8022
LOTHAR MATTHÄUS KEHRT ZU SEINEM HEIMATVEREIN ZURÜCK

Seine ersten Punktspiele bestritt Lothar Matthäus mit dem 1. FC Herzogenaurach und legte dort den Grundstein für eine einzigartige Karriere: Deutscher Meister, Europameister, Weltmeister, Weltfußballer. Herzogenaurachs berühmtester Sohn möchte seinem Heimatverein zukünftig wieder stärker zur Seite stehen und sich insbesondere in der Nachwuchs-förderung engagieren. Als Zeichen der Anerkennung für seine außergewöhnliche Karriere und als Dank für sein Engagement wurde Lothar Matthäus nicht nur zum Ehrenmitglied, sondern auch zum Ehrenspielführer des Vereins ernannt. Außerdem wird der neue Kunstrasenplatz des Vereins den Namen „Lothar-Matthäus-Sportplatz“ tragen und damit unmittelbar neben dem „Rudolf-Dassler-Sportfeld“ liegen, das nach dem PUMA-Firmengründer benannt ist. Auch die neue „Heimkabine“ des 1. FC Herzogenaurach, der völlig neugestaltete Clubraum mit Bildern, Trophäen und einem lebensgroßen Wandbild des „Leitwolfs“, steht ganz im Zeichen der Club-Legende.

Hier geht’s zum Event-Video:
Lothar Matthäus weiht seine neue Heimkabine ein

Unisono 20170527-1313 1
MUSIK VERBINDET MENSCHEN UND KULTUREN

Das Solidaritätskonzert im Rahmen des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentags, bei dem Flüchtlinge zusammen mit den Berliner Symphonikern die UNISONO-Sinfonie uraufgeführt haben, war ein voller Erfolg und lockte tausende Besucher auf den Gendarmenmarkt. Zahlreiche Musikliebhaber fanden sich auf dem beliebten Berliner Schauplatz ein und folgten bei traumhafter Kulisse der Aufführung. Beim zweiten Teil des Konzerts waren sie selbst gefragt: Gemeinsam mit einem Chor aus geflüchteten und einheimischen Musikern sangen sie im Zusammenspiel mit den Berliner Symphonikern „Alle Menschen werden Brüder“ aus Beethovens 9. Sinfonie. Nicolas Ruegenberg, Initiator und Komponist von UNISONO, zeigte sich begeistert von der großen Anerkennung und möchte sich auch in Zukunft mit UNISONO für die UNO-Flüchtlingshilfe engagieren.

Hier geht’s zum Event-Video: UNISONO

Joey_Kelly_186
24H-KETTCAR-CHALLENGE – JOEY KELLY ZU BESUCH BEI KETTLER IN ENSE

Für den diesjährigen RTL-Spendenmarathon haben sich ‚RTL – Wir helfen Kindern‘ und KETTLER etwas ganz Besonderes einfallen lassen – die 24h-KETTCAR-CHALLENGE. Ausdauersportler Joey Kelly wird sich dieser großen Herausforderung stellen und für den guten Zweck 24 Stunden KETTCAR fahren. Damit der Extremsportler bestens für diese Challenge vorbereitet ist, stellt ihm KETTLER sein eigenes KETTCAR zur Verfügung. Dieses wurde ihm von KETTLER bei seinem Besuch in Ense überreicht, wo er unter Applaus der Mitarbeiter auch seine ersten Runden drehte. KETTLER baut eigens für die Aktion spezielle KETTCARS für erwachsene und ermöglicht somit diese einzigartige Challenge. Auch KETTLER selbst geht mit einem Firmenteam an den Start, um diese Hilfsaktion zu unterstützen.

5H0A4353_dunkel
DIALOG STATT LOGO!

Im Rahmen seiner Funktion als Leiter des Competence Circles Sponsoring des Deutschen Marketing Verbands hat SIDELINES CEO Olaf Markhoff eine kritische Bestandsaufnahme zur Sponsoring-Branche erstellt. Das White Paper geht der Kernfrage des Sponsorings nach: Was muss der Sponsor heute tun, um seinen Konsumenten zu erreichen?„Brands wie Nike oder Red Bull zeigen immer wieder, dass eigene Inhalte und eine langfristige Ausrichtung des Dialoges mit ihren Konsumenten ans Ziel führen. Auch die Vernetzung von Sponsorships mit anderen Aktivitäten wie Events, Hospitality oder Promotions ist wichtig“, so Markhoff. Der Sponsoring-Experte sieht die Zukunft des Sponsorings in der nachhaltigen Kreation eigener Inhalte: „Wer Relevanz beim Konsumenten erzeugen will, muss tiefe und für die Zielgruppe nachvollziehbare Insights erarbeiten, die in einer langfristigen Customer Journey eingebettet funktionieren, den Kunden emotionalisieren und an die Marke binden und nicht weiterhin lediglich das Logo penetrieren.“

IMG_8886
TAG DES HANDBALLS 2017 #NÄHERGEHTNICHT

Für DHB-Teammanager Oliver Roggisch war es ein „Riesen-Event“ – finden wir auch! Im Rahmen der #nähergehtnicht Social-Media Kampagne waren wir zusammen mit der AOK ganz nah dran beim Tag des Handballs in Hamburg. Neben den Länderspielen der der DHB-Teams, gab es für Klein und Groß ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit vielen tollen Mitmachaktionen, wie z.B. dem AOK Star-Training. Dort konnten die Kids an verschiedenen Modulen ihre Wurf- und Dribbelskills unter Beweis stellen und einen kleinen Einblick in das Training der Großen bekommen. Highlight des Tages waren ganz klar die beiden Länderspiele der #Ladies und #BadBoys, die jeweils gegen Schweden antraten. Der Tag des Handballs war ein tolles Familien- und Fanfest ganz im Zeichen des beliebten Mannschaftssports.

Hier gibt´s den Rückblick im #nähergehtnicht Video: Tag des Handballs

mk4-frauscher-1450
HISTORY WRITES FUTURE - 90 JAHRE FRAUSCHER BOOTSWERFT

Die Frauscher Bootswerft hat unter diesem Motto ausgewählte Medienvertreter zu einer imposanten Reise durch 90 Jahre Unternehmensgeschichte eingeladen. Neben echten Bootsklassikern wie einer originalen O-Jolle von 1934 oder Design-Hinguckern wie die 1414 Demon, gewährte Frauscher auch einen Blick auf die jüngste Innovation: Die Frauscher 858 Fantom Air, die im Sommer 2017 auf Mallorca vorgestellt wird. Stefan Frauscher, Geschäftsführer in dritter Generation, freute sich über das große Interesse an der Unternehmenshistorie: „Wir sind heute die innovativste und noch immer familiengeführte Bootswerft in Europa. Als eine globale Wachstumsmarke liegen unsere Erfolgsfaktoren gleichermaßen in der Firmengeschichte als auch in unserer zukunftgerichteten Innovationskraft begründet.“ Sein Bruder Michael Frauscher, ebenfalls Geschäftsführer des Unternehmens, fügt hinzu: „Wir verstehen uns als ‚Engineers of Emotions‘ und setzen mit unseren Booten neue Maßstäbe. Unsere Kunden erwarten nicht nur ein ausgefallenes und klares Design, sondern auch Premiumqualität. Diese Anforderungen erfüllen wir und ermöglichen unseren Bootseignern eine tolle Zeit auf dem Wasser.“ Das Video vom Event gibt’s hier: History writes Future

1017 GT sunset
SIDELINES GEWINNT DIE FRAUSCHER BOOTSWERFT ALS KUNDEN

SIDELINES hat mit der Frauscher Bootswerft einen renommierten Kunden aus dem Bereich Yachting & Lifestyle gewonnen. Das familiengeführte Unternehmen mit Sitz am Traunsee im österreichischen Gmunden produziert seit nun mehr 90 Jahren hochwertige und innovative Motor-, Elektro- und Segelboote sowie Yachten. Kenner und Bootsliebhaber aus aller Welt schätzen die vielfach prämierten Statement-Boote besonders aufgrund ihres markanten Designs und der hochwertigen Verarbeitung made in Austria. SIDELINES wird das Frauscher Team fortan bei seinen ganzjährigen Aktivitäten unterstützen und in der strategischen Kommunikation und Markenführung beraten. Im Fokus steht dabei die Positionierung der Marke, die über die Erweiterung des medialen Zielgruppenspektrums, Social Media und langfristiger Contentplanung neue Potentiale für die Premium Brand erschließen soll. Der hohe Anspruch an Innovation und Design sowie der Lifestyle of Yachting sind Kernelemente der zukünftigen Strategie.

paul-drux
#NÄHERGEHTNICHT DANK DER AOK

Die Handball-WM aus erster Reihe erleben? Den Bad Boys beim Training über die Schulter schauen oder beim Jubel in der Kabine dabei sein? Als exklusiver Gesundheitspartner des Deutschen Handballbundes macht die AOK genau das möglich! Wer den Hashtag #nähergehtnicht über die AOK-Social-Media-Kanäle oder über facebook.com/aok-on.de verfolgt, der sichert sich außergewöhnliche und nahe Einblicke in den WM-Alltag des DHB-Teams aus einer völlig neuen Perspektive. Schon vor dem offiziellen Start der Handball-WM konnten Fans und Follower sich davon überzeugen, dass das Team um Kapitän Uwe Gensheimer und AOK-Sportbotschafter Paul Drux topfit und heiß auf das Turnier in Frankreich ist. Wir sind genauso gespannt auf den Verlauf der WM und drücken den Jungs die Daumen.

 

15027651_748546588617108_7832051962607056596_n
STAR-AUFLAUF BEI DER „KINDER+SPORT BASKETBALL ACADEMY“

Wir trauen unseren Augen nicht! Hat Ex-Fußballprofi Gerald Asamoah etwa seinen Trainerposten bei Schalke an den Nagel gehangen, um fortan den Jungs der Harlem Globetrotters ein paar neue Moves beizubringen? Neeeein, Entwarnung! Asamoah bleibt dem schwarz-weißen Leder weiterhin treu, wobei er offensichtlich auch am Basketballspiel ziemlich viel Freude hatte. Aber das lag wohl zum größten Teil an den beiden Jungs der Harlem Globetrotters und ihrem Gezauber im Parcours der „kinder+Sport Basketball Academy“. Letztere lud basketballbegeisterte Kids zu einem kleinen Sonder-Testtag in Gelsenkirchen ein, bei dem sich die Basketballnewbies in den Stationen Passen, Dribbeln, Werfen und Koordination austesten konnten. Aufgepeppt wurde der Testtag durch die beiden Globetrotters Cheese Chisholm und El Gato Melendez, die extra aus den USA eingeflattert kamen. Aber der weite Weg hat sich gelohnt! Die Kids, die Eltern, die Veranstalter und die Journalisten regionaler und überregionaler Medien hatten gewaltig viel Spaß und kamen aus dem Lachen kaum raus. Kein Wunder: Die beiden Harlem-Jungs begeistern sonst schließlich in ausgefüllten Hallen. Und so kam es, dass es sich auch der eingefleischte Fußballer Asamoah nicht nehmen ließ, der Basketball-Action beizuwohnen und das ein oder andere Selfie mit den Jungs zu bomben! Für Asamoah ging es nach dem Event zurück auf den Rasen. Cheese und El Gato reisten weiter nach Leipzig und Stuttgart, wo sie viele, viele weitere Nachwuchsbasketballer im Rahmen zweier „kinder+Sport Basketball Academy“-Testtage zum Strahlen brachten!

14425465_1165636873475218_6515599056534639584_o
UNLIMITED YOU - BERLIN MARATHON 2016

2,195 Kilometer, 40.000 LäuferInnen und über eine Million Zuschauer an der Strecke: Der Berlin Marathon zählt nicht nur zu den schnellsten Marathons Deutschlands, sondern ebenso zu den stimmungsvollsten. Ein grandioses Surrounding also für ein Marathon-Debüt oder eine neue PB gemäß „Unlimited You“. Dieses Motto haben sich die beiden Fitness-Blogger Maren und Flo auf ihre Fahnen geschrieben und sich mit NIKE auf eine ambitionierte Marathon-Reise begeben. Vom individuell angepassten Marathon-Trainingsplan mit NRC Coach Jan Fitschen und Personal Pace Maker über den perfekten Schuh für Sprints, Long Runs und Regenerationsläufe bis hin zum Shake Out Run mit dem NRC Berlin als letzte Motivation vor Ort: Maren und Flo konnten sich in der Vorbereitung und am Race Day selber voll und ganz auf ihren Lauf konzentrieren. Das Ergebnis? Zwei super starke Finishs! Maren´s Zeitmessung stoppte bereits bei 3:41:44 h – ein Wahnsinns Zeit für ihren ersten (!) Marathon. Und auch Flo war in Topform! Sein Zeitziel „sub 3:30:00h“ kann er seit dem 25. September 2016 von seiner Goal-Liste entfernen. Wir gratulieren den beiden Sportskanonen und freuen uns schon jetzt noch wartende, sportliche Herausforderungen!

spendentor
Laufend Gutes tun beim Frankfurt Marathon

Laufen und Gutes tun? Geht! Zumindest beim Mainova Frankfurt Marathon – und das schon seit 10 Jahren! Bereits zum zehnten Mal hat das rot-schwarze Caritas-Spendentor am letzten Sonntag im Oktober seinen Stammplatz an der Frankfurter Hauptwache eingenommen, um von tausenden Starterinnen und Startern des Marathons durchlaufen zu werden. Ihre Spende kommt auch in diesem Jahr der Caritas-Initiative „Gemeinsam mehr bewegen“ zu Gute, die Kindern aus der Region mehr Bewegung und den Zugang zu gesundheitsfördernden Maßnahmen ermöglicht. In den vergangenen Jahren konnten so bereits mehr als 250.000 Euro gesammelt werden.

bildschirmfoto-2016-10-27-um-14-24-50
WOMEN´S HEALTH CAMP 2.0

Malle ist nur einmal im Jahr? Stimmt! Also halten wir uns doch besser an die Dinge, die zweimal im Jahr sind: Das Women´s Health Camp zum Beispiel! Schon zum zweiten Mal in 2016 lockte das Camp knapp 140 sportvernarrte Ladies – darunter auch  die Fitness-Bloggerin RoxisEcke – aus ganz Deutschland in den Süden Spaniens, um unter Palmen eine sportliche und gesunde Woche zu verbringen. Die Teilnehmerinnen unterschiedlichster Alters- und Leistungsklassen erwartete auch in der Herbst-Edition des Camps ein umfangreiches Kursangebot, aus dem sie sich täglich bis zu fünf Einheiten auswählen konnten. Wie wäre es mit einem Lauf am Morgen gefolgt von einem Bootcamp, einem Langhantel-Technikkurs, Pilates, TRX oder ein Ausflug mit dem Rennrad? Im Women´s Health Camp gibt es dank eines 13-köpfigen Trainerteams kaum etwas, das es nicht gibt und das kommt an: auch das Camp im Mai 2017 ist schon fast wieder ausgebucht…